Verbesserung der KVB-Rad-Ortung

21.10.2015

Seit diesem Mai rollen die KVB-Räder durch Köln. Trotz aller Schwierigkeiten konnten wir bereits fast 100.000 erfolgreiche Ausleihen verbuchen. Wir haben zahlreiches Feedback erhalten. Vielen Dank dafür! Zwischenzeitlich wurde intensiv an der Verbesserung der Software gearbeitet und eine Reihe von Fehlern beseitigt. Auf den Rädern wird derzeit ein Update installiert, das u. a. die Ortung und Verleihprozesse verbessern soll.

Neu: Bei Fahrtpause „C“ drücken

Wollen Sie eine Fahrtpause einlegen, drücken Sie auf dem Tastenfeld des Bordcomputers die Taste „C“. Falls Sie dies nicht tun, wird das Rad nach 1 Minute automatisch zurückgegeben. Für die Weiterfahrt halten Sie die Chipkarte an den Bordcomputer oder geben die PIN bzw. den App-Code ein.

Räder mit der neuen Software erkennen Sie am Aufkleber mit der geänderten Bedienungsanleitung auf dem Bordcomputer.