Update zur Situation in Köln

25.03.2022


Wir haben derzeit mit einer massiven Vandalismus-Welle in Köln zu kämpfen.

Die öffentliche Sicherheit für unsere Räder ist leider an vielen Standorten im gesamten Stadtgebiet im Moment nicht gegeben. Wir mussten das Bediengebiet temporär einschränken, um mit den noch verfügbaren Rädern einen annehmbaren Service für euch zu gewährleisten und dabei lange Anfahrten zu vermeiden. Denn unser Service-Team arbeitet rund um die Uhr und ist am Limit. Wir hoffen, schnellstmöglich die gewohnte Verfügbarkeit wiederherzustellen.

Danke für euer Verständnis und den Zuspruch, den wir in den letzten Tagen erfahren haben, das gibt uns Kraft.

Ihr könnt uns weiterhin unterstützen, indem ihr kaputte oder nicht auffindbare Räder meldet. Dazu scannt ihr den QR-Code am Rad mit eurer Handykamera und meldet das Rad direkt über die geöffnete Webseite oder ihr schreibt uns eine Mail an lostandfound@nextbike.com mit dem Betreff "Köln Vandalismus".

Eurer KVB-Rad-Team